logo st benedikt

Gottesdienste und Veranstaltungen in unserer Pfarreiengemeinschaft

Liebe Mitchristinnen und Mitchristen in unserer Pfarreiengemeinschaft!


Herzlich laden wir nach längerer Corona-bedingter Unterbrechung wieder zu gemeinsamen Gottesdiensten in Niederwerrn und Oberwerrn ein. Wir freuen uns darauf, endlich wieder miteinander als Pfarrgemeinde den Sonntag feiern zu können.

Im Juli und August finden die Gottesdienste jeweils am Sonntag um 9.00 Uhr am Platz vor der Kirche in Oberwerrn und um 10.30 Uhr am Platz zwischen Kirche und Kindergarten in Niederwerrn statt.

Bei schlechtem Wetter entfällt der jeweilige Gottesdienst. In diesem Fall informiert Sie, falls Sie unsicher sind, ab 7.30 Uhr eine entsprechende Nachricht auf dem Anrufbeantworter des Pfarrbüros (09721-48454) und das Glockenläuten eine Stunde vorher unterbleibt.

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Gottesdiensten ist folgendes zu beachten:
* Eine Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich.
* Halten Sie beim Betreten und beim Verlassen des Platzes 2 Meter Sicherheitsabstand zu anderen!
* Betreten Sie den Platz möglichst zusammen mit anderen Personen Ihres Haushalts bzw. zusammen mit Personen, zu denen Sie keinen Sicherheitsabstand wahren müssen und folglich beim Gottesdienst zusammensitzen können!
* Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist beim Kommen und Gehen und für das Singen beim Gottesdienst verpflichtend. Ansonsten kann der Schutz am Platz abgenommen werden.
* Nehmen Sie den Platz ein, der Ihnen von einer Ordnerin oder einem Ordner gezeigt wird! Setzen Sie sich nicht um und verstellen Sie auf keinen Fall Bänke oder Stühle!
* Bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit!
* Beachten Sie allgemeine Hygieneregeln!
* Die Teilnahme von Personen mit Fieber oder Symptomen einer Atemwegserkrankung, von Personen, die mit COVID 19 infiziert oder an COVID 19 erkrankt sind, ist nicht zulässig. Ebenso dürfen keine Personen teilnehmen, die vom Gesundheitsamt als Kontaktperson der Risikogruppe 1 (Personen, die für mindestens 15 Minuten aus einem Abstand von bis zu 2 Metern einen Kontakt zu einer infizierten Person hatten) eingestuft wurden.

Wir bitten Sie, sich aus Respekt für einander an diese Vorgaben zu halten!

In Niederwerrn ist der Zugang ausschließlich über den Parkplatz im Pfarrhof möglich.

In Oberwerrn können Sie über die Kirchentreppe oder den Friedhof kommen. Mit Rollator oder Rollstuhl nehmen Sie am besten den Weg über den Seiteneingang durch die Kirche.

Im Juli und August feiern wir jeweils nur im Freien, um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten. Bei guter Entwicklung hoffen wir, ab Anfang September wieder gemeinsam in unseren Kirchen feiern zu können.

Wir freuen uns darauf, uns endlich auch wieder „live“ zu sehen!

Ihre Seelsorger in der Pfarreiengemeinschaft

 


Weitere Informationen

Zurzeit können bei einer Trauerfeier im Freien bis zu 200 Personen teilnehmen; in Gebäuden errechnet sich die Teilnehmerzahl aus der Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze nach den Abstandsregeln.
Um weiteren Angehörigen, Freunden und Bekannten die Möglichkeit zu geben, ebenfalls Abschied zu nehmen und im Gebet des und der Verstorbenen zu gedenken, finden Sie mit dem Hausgebet für Verstorbene einen Vorschlag zur mitfeiernden Anteilnahme, den die Erzdiözese Wien erstellt hat.

In unserer Pfarreiengemeinschaft finden bis auf weiteres noch keine Requien statt.

Alle kirchlichen Veranstaltungen, Treffen, Sitzungen und Aktivitäten entfallen bis auf weiteres in den nächsten Wochen. Die Pfarrheime in Niederwerrn und Oberwerrn bleiben bis auf weiteres geschlossen – auch für externe Veranstaltungen.

Gerne gratulieren wir ihnen wieder persönlich zum runden Geburtstag oder anderen Jubiläen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Hausbesuche auf ein Gespräch an der Haustür mit dem gebotenen Abstand beschränken. 
Ausgenommen davon sind Krankensalbungen und Beistand für Schwerkranke oder Sterbende.

Unser Pfarrbüro ist wieder von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Telefonsich sind  unsere Sekretärinnen unter der Nummer 09721-48454 erreichbar. Ebenso können Sie uns weiter per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) kontaktieren. Wir bitten Sie, die Anliegen, die telefonisch oder per Mail zu klären sind, weiterhin auf diesem Weg zu erledigen. 
Für den Besuch des Pfarrbüros gilt:
* Tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung.
* Es darf immer nur eine Person (ggf. mit einer Person, die Unterstützung leistet) eintreten.
* Es ist sinnvoll, einen Termin zu vereinbaren.

Für das persönliche Gebet bleiben unsere Kirchen tagsüber geöffnet. Bitte beachten Sie dabei auch die empfohlenen Richtlinien und Abstände! Da wir jetzt wieder zusammen Gottesdienst feiern, stellen wir keine eigenen Hausgottesdienste mehr online. Wenn Sie noch gerne weiter zuhause Gottesdienst feiern möchten, finden Sie HIER gute Vorlagen.Verbunden bleiben wir auch mit dem Wort zur Woche. Ebenso können Sie Übertragungen im Fernsehen oder im Internet nutzen.

Informationen zur Vorbereitung auf die Erstkommunion und die Firmung finden Sie beim Anklicken oder hier.

Für aktuelle Infos besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Homepage. 

Falls Sie zur Risikogruppe gehören und niemanden haben, der für Sie einkauft, können Sie sich im Pfarrbüro melden!

 

______________________________ 

Aktuelle Informationen der Diözese zu Corona

______________________________ 

Die Highway-to-heaven-Illumination wird am 31. Oktober nachgeholt. Die Karten bleiben gültig oder können, falls der neue Termin nicht passt, im Pfarrbüro zurückgegeben werden, wenn es wieder geöffnet ist. 

­