logo st benedikt

"Aufwachen" und “In aller Herrgottsfrühe” aufstehen, Gottesdienst bei Kerzenschein feiern, dann gemeinsam im Pfarrheim frühstücken und anschließend zur Arbeit oder in die Schule gehen - das ist die kurze Erklärung für die “Rorate-Gottesdienste.

In unserer Pfarreiengemeinschaft stehen die wegen ihrer besonderen Atmosphäre bei Jung bis Alt sehr beliebten Gottesdienste im Advent meist unter einem bestimmten Thema.In diesem Jahr richten wir unseren Blick auf das "Aufwachen", denn nicht nur um rechtzeitig zur Rorate zu kommen, ist "aufwachen" wichtig.

Wir feiern die Rorate-Gottesdienste mit anschließendem Frühstück mittwochs in Niederwerrn (am 4. und 11. und 18. Dezember) und in Oberwerrn freitags (am 6., 13. und 20. Dezember) immer um 6.00 Uhr - eben “in aller Herrgottsfrühe”. Alle von "Jung" bis "Alt" sind dazu herzlich eingeladen.

­