logo st benedikt
Filmabend und Gespräch mit dem Autor Christian Wölfel am 24.11. – Herzliche Einladung zu diesem 44-minütigen Dokumentarfilm, der vom Bangen, Hoffen und Warten von drei Flüchtlingen aus Syrien und Afghanistan erzählt. Der Film begleitet ehemalige Kirchenasyl-Bewohner auf ihrem Weg nach dem monatelangen Warten in den Kirchengemeinden.

Vielen Politikern ist das Kirchenasyl ein Dorn im Auge. Kirchenvertreter kämpfen darum, auch weiter in Härtefällen Menschen Asyl in den Gemeinden zu gewähren.
Christian Wölfel (stammt aus Oberwerrn) ist 2016 für diesen Film mit dem Katholischen Medienpreis ausgezeichnet worden. Er kümmert sich neben vielfältigen Themen aus Unterfranken speziell um Angelegenheiten aus dem Bereich Glaube, Religion und Kirche.

Filmvorführung am 24.11.2017 um 20:00 Uhr
im Pfarrheim in Oberwerrn, Hauptstr. 12.

Eintritt frei.
Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem Gespräch mit Christian Wölfel.

Pfarrgemeinderat Oberwerrn

­